Der neue Mazda3: Der Beginn einer neuen Mazda Ära

  • Weiterentwickelte Interpretation des Kodo Designs
  • Komfort, Bedienung und Sicherheit umfassend verbessert
  • Debüt für innovativen Skyactiv-X Motor und Mazda M Hybrid Mild-Hybrid-System

 

Start frei für den neuen Mazda3: Nach drei Modellgenerationen und weltweit mehr als sechs Millionen verkauften Einheiten – davon über eine Million in Europa – leitet die Neuauflage des Kompaktmodells eine neue Mazda Ära ein. Als Kernmodell des Mazda Portfolios stecken im Mazda3 stets die jüngsten Fortschritte in der Fahrzeugentwicklung und Produktion des japanischen Herstellers.

 

Das kunstvoll weiterentwickelte Kodo Design verzichtet auf alle überflüssigen Elemente – und bringt damit das Wesen der japanischen Ästhetik zum Ausdruck. Die klaren Linien prägen sowohl das Außen- als auch das Innendesign. Unter der Motorhaube verbindet der neue Mazda3 die Vorzüge von Benzinern, Dieselmotoren und elektrischen Antrieben und hebt damit das Fahrvergnügen auf ein neues Niveau. Erstmals kommen dabei Technologien zum Einsatz, die Mazda im Rahmen seines langfristigen Nachhaltigkeitsprogramms „Zoom-Zoom 2030“ entwickelt – allen voran der innovative Skyactiv-X Motor als erster Serien-Benzinmotor mit Kompressionszündung (Einführung im  Sommer 2019).

Pressematerial zum Mazda3

News zum Mazda3

World Car of the Year 2020: Zwei Mazda Modelle im Finale

  • Mazda3 und Mazda CX-30 im Rennen um die begehrte Auszeichnung
  • Doppelsieg im Visier: Mazda3 auch im Finale um den World Car Design Award 2020
  • 86-köpfigen Jury aus Automobiljournalisten aus rund 25 Ländern wählen Gewinner aus

Bilder zum Mazda3

16 / 91
Zeige Ergebnis 1-16 von 91

Videos zum Mazda3

Mazda3 Verbrauchsangaben*

Mazda3

Skyactiv-G 2.0 122 M Hybrid mit 90 kW/122 PS; 6-Gang-Schaltgetriebe; Frontantrieb; Kraftstoffverbrauch: 5,1 – 5,0 l/100 km; CO2-Emission: 116 - 114 g/km

Skyactiv-G 2.0 122 M Hybrid mit 90 kW/122 PS; 6-Stufen-Automatikgetriebe; Frontantrieb; Kraftstoffverbrauch: 5,5 – 5,4 l/100 km; CO2-Emission: 124 - 122 g/km

Skyactiv-G 2.0 150 M Hybrid mit 110 kW/150 PS; 6-Gang-Schaltgetriebe; Frontantrieb; Kraftstoffverbrauch: 5,1 – 5,0 l/100 km; CO2-Emission: 116 - 114 g/km

Skyactiv-G 2.0 150 M Hybrid mit 110 kW/150 PS; 6-Stufen-Automatikgetriebe; Frontantrieb; Kraftstoffverbrauch: 5,5 – 5,4 l/100 km; CO2-Emission: 124 - 122 g/km

Skyactiv-X 2.0 180 M Hybrid mit 132 kW/180 PS; 6-Gang-Schaltgetriebe; Frontantrieb; Kraftstoffverbrauch: 4,5 – 4,4 l/100 km; CO2-Emission: 103 - 100 g/km

Skyactiv-X 2.0 180 M Hybrid mit 132 kW/180 PS; 6-Stufen-Automatikgetriebe; Frontantrieb; Kraftstoffverbrauch: 5,3 l/100 km; CO2-Emission: 120 - 119 g/km

Skyactiv-X 2.0 180 M Hybrid mit 132 kW/180 PS; 6-Gang-Schaltgetriebe; Allradantrieb; Kraftstoffverbrauch: 4,8 l/100 km; CO2-Emission: 109 g/km

Skyactiv-X 2.0 180 M Hybrid mit 132 kW/180 PS; 6-Stufen-Automatikgetriebe; Allradantrieb; Kraftstoffverbrauch: 5,5 l/100 km; CO2-Emission: 125 g/km

Skyactiv-D 1.8 116 mit 85 kW/116 PS; 6-Gang-Schaltgetriebe; Frontantrieb; Kraftstoffverbrauch: 4,2 – 4,1 l/100 km; CO2-Emission: 109 - 107 g/km

Skyactiv-D 1.8 116 mit 85 kW/116 PS; 6-Stufen-Automatikgetriebe; Frontantrieb; Kraftstoffverbrauch: 4,9 – 4,7 l/100 km; CO2-Emission: 127 - 121 g/km

Mazda3 Fastback

Skyactiv-X 2.0 180 M Hybrid mit 132 kW/180 PS; 6-Gang-Schaltgetriebe; Frontantrieb; Kraftstoffverbrauch: 4,5 – 4,3 l/100 km; CO2-Emission: 102 - 96 g/km

Skyactiv-X 2.0 180 M Hybrid mit 132 kW/180 PS; 6-Stufen-Automatikgetriebe; Frontantrieb; Kraftstoffverbrauch: 5,2 l/100 km; CO2-Emission: 117 g/km

*Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission und Stromverbrauch i.S.d. Pkw-EnVKV. Diese Fahrzeuge sind bereits nach dem neuen WLTP-Zyklus homologiert. Aus Gründen der Vergleichbarkeit sind Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte als NEFZ-Werte angegeben, die nach der Durchführungsverordnung (EU) 1153/2017 ermittelt wurden. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffs bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. Abweichende Werte können sich in der Praxis auch durch Umwelteinflüsse, Straßen- und Verkehrsverhältnisse sowie Fahrzeugzustand, zusätzliche Ausstattung und Fahrzeugbeladung ergeben. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas.