Skyactiv Vehicle Architecture

Die Fahrzeugplattform der nächsten Generation

Mit den von Grund auf neu entwickelten Skyactiv Technologien arbeitet Mazda kontinuierlich am perfekten Jinba Ittai-Fahrerlebnis – einem Gefühl, das sich immer dann einstellt, wenn das Auto sich wie ein Teil des Körpers verhält. Dieses Ziel verfolgt das Unternehmen mit Hilfe eines Entwicklungsprozesses, der sich an den Bedürfnissen der Menschen orientiert.


Die Fahrzeugplattform der nächsten Generation umfasst die Skyactiv Technologien in neu abgestimmter Form und ermöglicht es den Insassen, ihre natürlichen Gleichgewichtsfähigkeiten im Fahrzeug zu bewahren und zu nutzen. Dabei kommt der Bewegung der gefederten Masse – also das gesamte Fahrzeug mit Ausnahme der Räder, Bremsen und Radaufhängungen – zentrale Bedeutung zu. Diese muss sich gleichmäßig und konstant bewegen können, während sich die Sitze zugleich verzögerungsfrei mitbewegen. So kann die Energie gleichmäßig in Richtung Becken des Insassen übertragen werden.


Um eine gefederte Masse zu entwickeln, die zu diesen gleichmäßigen Bewegungen in der Lage ist, hat Mazda sich auf drei Punkte konzentriert: einen gleichmäßigen wellenförmigen Energietransfer von der ungefederten (Räder, Bremsen, Radaufhängungen) zur gefederten Masse; ein Angleichen der Richtung, in der sich die Kräfte bewegen; und das Reduzieren von Steifigkeitsvarianzen zwischen den diagonal gegenüberliegenden Ecken. Durch das Umsetzen dieser drei Faktoren wird sichergestellt, dass die diagonal gegenüberliegenden Ecken sich verzögerungsfrei zusammen bewegen.

Fotos und Grafiken