News

Mehr Sicherheit und höherer Wiederverkaufswert durch Bindung an das Fahrzeug

Mazda bietet kostenlose 8-Jahres-Garantie

  • Langfristiger Schutz vor Reparaturkosten an wichtigen Baugruppen
  • Für Volumenmodelle Mazda2, Mazda3 und Mazda5
  • Für alle Neuwagen-Privatverkäufe vom 1. Januar bis 31. März 2013 bei teilnehmenden Mazda Vertragspartnern

„Business-Line“ für die neue Mittelklasse

Mazda6 maßgeschneidert für Flottenkunden

  • Navigationssystem und Bluetooth-Freisprecheinrichtung an Bord
  • SKYACTIV Dieselmotor mit Automatik verfügbar
  • Verbrauch ab 3,9 l/100 km (CO2: 104 g/km); Preise starten bei 22.134 Euro netto

SKYACTIV-D Dieselmotor - Saubere Selbstzünder

  • Am niedrigsten verdichtende Pkw-Dieselaggregat der Welt mit Verdichtungsverhältnis von 14,0:1
  • Einer der ersten Dieselmotoren, die die strenge Abgasvorschrift Euro 6 erfüllen
  • Dank niedrigeren Verdichtung arbeitet der Motor  mit einem früheren Einspritzbeginn

SKYACTIV-Body - Zoom-Zoom in Reinform

  • Intelligenter Leichtbau spielt zentrale Rolle bei SKYACTIV Technologien
  • Geringes Gewicht bedeutet weniger Kraftstoffverbrauch und mehr Agilität und Fahrvergnügen
  • Neue Maßstäbe in  Bezug auf Sicherheit und der Verringerung von Geräuschen und Vibrationen

SKYACTIV-G Benzinmotor - Hochverdichtete Effizienz

  • Völlig neue Motorengeneration wurde auf der Tokyo Motor Show 2009 vorgestellt
  • Der SKYACTIV-G Benzinmotor arbeitet mit einem bislang unerreichten Verdichtungsverhältnis von 14,0:1
  • Die hohe Verdichtung führt zur Steigerung der thermischen Effizienz und zur Verringerung des Verbrauchs

Leichtbaustrategie - Auf Mazda Art

  • Intelligenter Leichtbau seit jeher Kernbestandteil der Mazda Fahrzeugentwicklung
  • Mazda MX-5 - geringes Gewicht ist zentraler Beitrag zur legendären Leichtfüßigkeit
  • Mazda2 Gengeneration 2007 hat gegenüber dem Vorgänger 100 Kilogramm abgespeckt

Mazda Start-Stopp-Systeme - von SISS zu i-stop

  • SISS startet den Motor ohne einen elektrischen Anlasser
  • i-stop ist weltweit das einzige Start-Stopp-System, das für den schnellen und Kraftstoff sparenden Neustart des Motors Verbrennungsenergie nutzt
  • Seit Einführung des Mazda CX-5 in 2012 avanciert i-stop zur Serienausstattung

Erster Katalysator mit Single-Nanotechnologie - Länger sauber

  • Mazda präsentiert 2009 den weltweit ersten Pkw-Katalysator mit Single-Nanotechnologie
  • Der Einsatz teurer Edelmetalle wie Platin und Palladium wird um 70 Prozent reduziert
  • Erstmals eingesetzt in Verbindung mit den beiden 2,0-Liter-Benzinmotoren im Mazda3

SKYACTIV-MT Schaltgetriebe - Freude am Sparen

  • Kleiner und leichter als das Vorgängergetriebe
  • Um 20 Prozent verkürzten Vorgelegewelle und ohne separate Welle für den Rückwärtsgang
  • Gemeinsamer Leerlauf für ersten Gang und Rückwärtsgang sowie gemeinsame Antriebswelle für zweiten und dritten Gang

Mazda RX-8 RENESIS - Revolution des Rotationskolbens

  • Vier Mal gewinnt der Zweischeiben-Wankelmotor den Preis „Engine of the Year“
  • Geänderte Seitenauslasstechnik, verbesserte Ölkühlung, optimierte Motorschmierung, viel Durchzug über ein breites Drehzahlband und deutlich reduzierte Verbrauchswerte
  • Eingeführt wird der neue Rotarier im viertüriger Sportwagen RX-8 im Jahr 2003

Mazda CVS - Computer gesteuertes, führerloses Fahrzeug

  • Mazda entwickelt im Rahmen einer Ausschreibung das Mazda CVS (Computer-controlled Vehicle System)
  • Das von starken Elektromotoren angetriebene Schienenfahrzeug soll auf eigener Trasse fahren
  • Das Fehlen des Fahrers wirkt damals noch wenig vertrauenerweckend