news

 

Mazda enthüllt selbst entwickeltes batterie-elektrisches Fahrzeug auf der Tokyo Motor Show 2019

  • Eigenständiges und selbst entwickeltes batterie-elektrisches Fahrzeug von Mazda
  • Weltpremiere auf der Tokyo Motor Show am 23. Oktober 2019
  • Entwickelt im Einklang mit der „Human-Centric Philosophy“ von Mazda

Die Mazda Motor Corporation feiert auf der Tokyo Motor Show 2019 die Weltpremiere ihres ersten batterie-elektrischen Fahrzeugs. Das eigenständig gestaltete und selbst entwickelte Modell ist das dritte Fahrzeug der neuen Modellgeneration von Mazda.

Das völlig neue Modell ist in Einklang mit der „Human-Centric Philosophy“ von Mazda gebaut worden, die den Menschen in den Mittelpunkt rückt und das Fahrzeug um die Bedürfnisse des Fahrers baut. Das Elektrofahrzeug vereint die Vorzüge des elektrischen Antriebs mit Leistung und Fahrspaß.

Die Pressetage auf der Tokyo Motor Show 2019 sind der 23. Oktober (8.00 bis 18.00 Uhr) und der 24. Oktober (8.00 bis 23.30 Uhr). Die Pressekonferenz von Mazda beginnt am 23. Oktober um 11.20 Uhr. Die Tokyo Motor Show ist vom 25. Oktober bis 4. November öffentlich zugänglich.

Weiteres Pressematerial