news

 

Autogrammstunde in Filmkulisse im Mazda Classic – Automobil Museum Frey

  • Original-Requisite der „Mazda Garage“ hält am 8. April 2018 Einzug in Mazda Classic
  • Autogrammstunde mit Grip-Moderator Det Müller ab 14.30 Uhr
  • Zu bestaunen ist auch der Star der „Mazda Garage“: Der Mazda Cosmo Sport von 1969

Ein Mazda Museum, ein Mazda Oldtimer und ein Youtube-Format – was haben diese drei gemeinsam? Das können Besucher des Automobil Museum Frey am 8. April 2018 erfahren. Denn dann zieht die Original-Kulisse der „Mazda Garage“ zusammen mit dem Star der Produktion, einem Mazda Cosmo Sport 110 S, Baujahr 1969, feierlich in das Mazda Museum ein. Die aufwändige Restaurierung des Automobil-Klassikers konnte im vergangenen Jahr von Juni bis August in 14 Folgen auf dem Mazda Youtube-Kanal (youtube.com/MazdaDeutschland) mitverfolgt werden. Moderator des Formats Det Müller, bekannt aus der TV-Serie „Grip - das Motormagazin“, gibt ab 14.30 Uhr eine Autogrammstunde.

Die  Besucher können bei Mazda Classic nicht nur in die fast 100-jährige Mazda Geschichte eintauchen, sondern auch das Setting des Youtube Formats erleben. Während des Ausstrahlungszeitraums der „Mazda Garage“ war die Youtube Seite von Mazda Deutschland mit über fünf Millionen Videoaufrufen der deutschlandweit erfolgreichste Kanal eines Automobilherstellers. Nach der erfolgreichen Absolvierung der Rallye Hamburg-Berlin-Klassik Ende August hatte der restaurierte Cosmo aus dem Besitz der Familie Frey bereits einen Platz in der Ausstellung gefunden. Nun folgt mit der Garagen-Kulisse auch eine gebührende Inszenierung der Rarität.

„Die Original-Requisiten der ‚Mazda Garage‘ sind aus unserer Werkstatt ins Museum gewandert“, berichtet Mazda Autohaus-Inhaber Joachim Frey. Die Familie Frey hat im vergangenen Jahr mit Unterstützung von Mazda Motors Deutschland in einem historischen Straßenbahndepot in der Augsburger Innenstadt das Mazda Classic – Automobil Museum Frey eröffnet. „Von Januar bis August sah ein Teil unseres Autohauses aus wie ein Filmstudio. Davon können jetzt auch die vielen Fans des Youtube-Kanals in unserem Museum einen Eindruck bekommen.“

Mazda Classic – Automobil Museum Frey führt die Besucher auf einer Fläche von mehr als 1.500 m2 auf eine spannende Zeitreise durch die Vergangenheit des 1920 gegründeten Unternehmens. Aber auch die Gegenwart und Ausblicke in die Zukunft dürfen nicht fehlen. Möglich machen dies rund 50 außergewöhnliche Mazda Serienmodelle aus allen Epochen sowie sensationelle Rekordfahrzeuge und spektakuläre Konzeptfahrzeuge oder Einzelstücke aus der über 120 Mazda Fahrzeuge zählenden Sammlung von Auto Frey.

Der Eintritt in das Mazda Classic – Automobil Museum Frey kostet fünf Euro für Erwachsene. Jugendliche, Studenten und Senioren zahlen 2,50 Euro, Kinder bis zwölf Jahre haben freien Eintritt.

Weitere Informationen zu Mazda Classic sind hier zu finden:

www.mazda-classic-frey.de

www.facebook.com/MazdaClassicFrey/

Weiteres Pressematerial