news

 

Mazda Mehrwerttage am 22. und 23. September

  • Kunden profitieren von attraktiven Preisvorteilen
  • KIZOKU Sondermodell jetzt auch für Mazda3 und Mazda CX-3 erhältlich
  • Eine Ausstattungsoption gratis* für alle Mazda Modelle mit Kundenvorteil bis 2.100 Euro

Der Besuch eines Mazda Autohauses lohnt sich bei den Mazda Mehrwerttagen am 22. und 23. September ganz besonders. Zum einen sind der Mazda3 und der Mazda CX-3 jetzt auch als KIZOKU Sondermodell zu sehen. Zum anderen gibt es beim Kauf eines beliebigen neuen Mazda Modells eine Ausstattungsoption nach Wahl gratis*. Wer sich beispielsweise für den Kauf einen Mazda6 mit weißer Lederausstattung entscheidet, spart 2.100 Euro.

Mit dem Mazda CX-3 KIZOKU wird im Angebotsprogramm des kleinen Crossover-SUV ein zweites Sondermodell eingeführt, das den Fokus auf ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis legt. Basierend auf der Center-Line bietet der Mazda CX-3 KIZOKU zusätzlich eine Einparkhilfe hinten, Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer, einen Licht- und Regensensor, abgedunkelte Scheiben sowie ein Navigationssystem und ist ab 20.890 Euro zu haben. Daraus ergibt sich ein Kundenvorteil in Höhe von 750 €.

Auch für den Mazda3 wurde auf Basis der ohnehin bereits umfangreich ausgestatteten Exclusive-Line ein attraktives Paket geschnürt. Die Zusatzausstattung des Mazda3 KIZOKU umfasst 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, Rückfahrkamera, Head-up Display, ein schlüsselloses Zugangssystem und eine Verkehrszeichenerkennung (in Verbindung mit Navigationssystem). Bei Preisen ab 23.590 Euro ergibt sich ein Kundenvorteil in Höhe von 1.150 Euro.

Zur KIZOKU Familie gehören bereits der Mazda2 KIZOKU und KIZOKU Intense, der Mazda CX-3 KIZOKU Intense und der Mazda6 KIZOKU und KIZOKU Intense, die sich ebenfalls auf den Mehrwerttagen präsentieren.

Kunden, die sich für die SKYACTIV Wechselprämie interessieren, können das Wochenende nutzen, um die Mazda Modelle näher kennenzulernen. Mazda bietet mit diesem Angebot für alte Dieselfahrzeuge einen attraktiven Anreiz zum Wechsel auf ein umweltfreundlicheres Fahrzeug: Privat- oder Gewerbekunden ohne Rahmenabkommen mit einem Diesel-Fahrzeug der Abgas-Norm Euro 1 bis Euro 4 erhalten bis zu 6.000 Euro als Prämie beim Kauf eines Mazda Neu- oder Vorführwagens (außer Mazda MX-5). Das Angebot gilt bis zum 31. Dezember 2017. Voraussetzung ist, dass das Altfahrzeug mit Dieselmotor – Mazda oder Fremdfabrikat – mindestens sechs Monate auf den Kunden zugelassen war. Für Dieselfahrzeuge der Abgas-Norm Euro 1 bis Euro 3 muss ein Verschrottungsnachweis erbracht werden. Für Dieselfahrzeuge mit Euro 4 besteht neben der nachgewiesenen Verschrottung auch die Möglichkeit der Inzahlungnahme.

* Gültig beim Kauf eines Mazda Neuwagens am 22. und 23. September 2017 bei Ihrem teilnehmenden Mazda Vertragshändler. Verfügbarkeit und Ausstattungsoption abhängig vom gewählten Modell und der gewählten Ausstattungsvariante. Nur bei Erstzulassung auf Privatkunden. Das Angebot setzt sich aus einer Beteiligung der Mazda Motors (Deutschland) GmbH und dem teilnehmenden Mazda Vertragshändler zusammen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen unentgeltlich erhältlich ist. Im Internet finden Sie den Leitfaden unter:http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html