news

 

Mazda beim „Treffen in der Mitte“: Größtes MX-5 Fan- und Club-Treffen

  • Größtes deutsches Mazda MX-5 Fantreffen in Hann. Münden
  • Vom 11. bis 13. August werden über 600 Besucher und mehr als 400 Mazda MX-5 erwartet
  • Mazda Deutschland gestaltet mit Airbrush-Künstlerin Christine Dumbsky MX-5 Community Roadster

Vom 11. bis zum 13. August feiern wieder zahlreiche Mazda MX-5 Fans am Weserufer den beliebtesten Roadster der Welt. Beim elften „Treffen in der Mitte" werden mehr als 400 Mazda MX-5 aus ganz Europa in Hann. Münden erwartet. Die Veranstaltung wird vom „Treffen in der Mitte" mit Unterstützung der Mazda Motors Deutschland GmbH organisiert.

Mazda Deutschland ist an diesem Wochenende wieder prominent im Weserpark vertreten: Es gibt wie gewohnt einen Messestand mit vielen Ausstellungsfahrzeugen. Als zusätzliches Highlight designt Airbrush-Künstlerin Christiane Dumbsky ein Mazda MX-5 NB Community Fahrzeug, auf dem sich alle Fans und Fanclubs verewigen können. Gesponsert wird das Fahrzeug vom der Familie Frey, die in Augsburg das „Mazda Classic – Automobil Museum Frey" betreibt. Dort wird das Unikat auch nach dem „Treffen in der Mitte" ausgestellt.

Auf die Teilnehmer wartet ein abwechslungsreiches Programm rund um die Mazda Stilikone.
Während am Samstag eine LED-Lightshow und eine Party mit DJs und Cocktails geplant sind, startet am Sonntag der große Mazda MX-5 Konvoi durch die Region. Fahrer und Fans, die an dem Event teilnehmen möchten, können Tickets an der Tageskasse erwerben. Weitere Informationen sind auf der Webseite www.tidm.de verfügbar.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen unentgeltlich erhältlich ist. Im Internet finden Sie den Leitfaden unter:http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html