news

 

IIHS vergibt in den USA Bestnote „Top Safety Pick+“ an alle getesteten Mazda Modelle

  • Neuer Mazda CX-5, Mazda CX-3, Mazda3, Mazda6 und Mazda CX-9 erzielen die höchste Auszeichnung „Top Safety Pick+"
  • Mazda ist in den USA einziger Hersteller mit der Bestnote über alle Fahrzeugmodelle
  • Auszeichnung bestätigt das hohe Sicherheitsniveau der SKYACTIV-Body Karosserie sowie der i-ACTIVSENSE Sicherheitssysteme

Die amerikanische Non-Profit-Organisation Insurance Institute for Highway Safety zeichnet jedes Jahr die sichersten Fahrzeuge aus. Von insgesamt 16 Herstellern erreichte nur Mazda die höchste Auszeichnung „Top Safety Pick+" über alle getesteten Fahrzeuge der Marke. Ausführlich getestet wurden der neue Mazda CX-5, der Mazda CX-3, Mazda3, Mazda6 und der Mazda CX-9 (alle in U.S. Spezifikation). Durch fünf unterschiedlichen Kollisionsszenarien, einem zusätzlichen Test der Dachfestigkeit, der Sicherheitssysteme und der Scheinwerfer gilt die Auszeichnung der IIHS als besonders strenger Maßstab für das Sicherheitsniveau.

Alle Mazda Fahrzeuge der aktuellen Generation folgen einer proaktiven Sicherheitsphilosophie. Deren Ziel ist es, das Unfallrisiko auf ein Minimum zu reduzieren und den Fahrer bestmöglich zu unterstützen. Das hohe passive Sicherheitsniveau wird durch die SKYACTIV-Body Karosserie gewährleistet, die über einen hohen Anteil ultrahochfester Stähle und weitere Innovationen zur optimalen Absorption der Aufprallenergie verfügt. Zusätzlich trugen auch die i-ACTIVSENSE Fahrerassistenzsysteme und die LED-Scheinwerfer zur Bestnote bei.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen unentgeltlich erhältlich ist. Im Internet finden Sie den Leitfaden unter:http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html