news

 

Neue Personalchefin bei Mazda

Elena Bankstahl wird Direktorin Human Resources & General Administration

  • Ab 1. April verantwortet Elena Bankstahl Personal und Allgemeine Verwaltung
  • Diplom-Kauffrau ist seit 2010 bei Mazda Motors Deutschland
  • Zuvor als Senior Managerin im Unternehmen tätig

Die Mazda Motors Deutschland GmbH benennt eine neue Direktorin Human Resources & General Administration: Elena Bankstahl (31) übernimmt diese Position zum 1. April am Firmensitz Leverkusen. Die Diplom-Kauffrau ist bereits seit 2010 im Unternehmen und hat zuletzt als Senior Managerin Human Resources & General Administration in verantwortlicher Funktion gearbeitet. 

Nach einem Studium an der Europäischen Fachhochschule in Brühl startete Elena Bankstahl ihre Karriere als Beraterin im Bereich Recruitment Process Outsourcing bei der access|KellyOCG. Zu den Schwerpunkten ihrer Arbeit zählten die Unterstützung anderer Unternehmen in der Rekrutierung von Personal und die Beratung hinsichtlich passender Recruiting-Strategien. Bei Mazda begann Bankstahl im Januar 2010 als Personalreferentin. Bereits nach zwei Jahren wurde sie zur Personalleiterin befördert und übernahm zusätzlich im Januar 2014 den Bereich Allgemeine Verwaltung. 

„Mazda zeichnet sich durch eine überaus dynamische Entwicklung auf dem wettbewerbsintensiven deutschen Markt aus“, so Josef A. Schmid, Geschäftsführer von Mazda Motors Deutschland. „Um hier auch nachhaltig erfolgreich zu sein, ist die Qualifikation und Weiterentwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein wichtiger Faktor. Frau Bankstahls großes Engagement, ihre Bereitschaft, auch neue Wege zu beschreiten und ihre Leidenschaft für die Marke Mazda qualifizieren sie für die Position der Direktorin Human Resources & General Administration.“ 

Ihre Kontakte

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen unentgeltlich erhältlich ist. Im Internet finden Sie den Leitfaden unter:http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html