Mazda CX-3 2018: Kleiner Bruder ganz groß

  • Sportlich-robustes Außendesign und hochwertige Anmutung im Innenraum
  • Erweiterte Technik- und Sicherheitsausstattung
  • Ohne aufwendige Abgasreinigung: Alle Motoren erfüllen die neue Abgasnorm Euro 6d-TEMP

 

Seit seinem Marktstart im Sommer 2015 gehört der Mazda CX-3 zu den Stars im wachstumsstarken B-Crossover-Segment. Im Modelljahr 2018 präsentiert sich der kleine, aber nicht minder erfolgreiche Bruder des Mazda Bestsellers CX-5 noch attraktiver: Modifizierte Motoren, eine umfassend erweiterte Technik- und Sicherheitsausstattung sowie ein noch entschlosseneres Design werten den Mazda CX-3 auf.

 

Seine prägende Stellung in der Fahrzeugklasse der B-Segment-Crossover verdankt der CX-3 typischen Mazda Eigenschaften: dem attraktiven, um eine raue SUV-Note angereicherten Kodo Design, einer ergonomischen und intuitiven Bedienung, cleverer Smartphone-Konnektivität, hochmodernen und jetzt nochmals verbesserten Assistenz- und Sicherheitssystemen sowie fahraktiven und effizienten Skyactiv Technologien. Der Kunde hat die Wahl zwischen zwei lebhaften Benzinern und einem wirtschaftlichen Dieselmotor, Front- und Allradantrieb sowie einem manuellen und einem automatischen Sechsgang-Getriebe.

Mazda CX-3 News

Mazda CX-3 und Mazda CX-5 als Sondermodell Kangei

  • Kangei steht für das Gefühl von Sicherheit und Fahrspaß
  • Mazda CX-3 Kangei basiert auf Sports-Line und punktet mit exklusiven Ausstattungsfeatures
  • Praktische Mehrausstattung für die Ausstattungslinie Exclusive-Line beim Mazda CX-5 Kangei

Mazda CX-3 2018 - Pressemappe

  • Sportlich-robustes Außendesign und hochwertige Anmutung im Innenraum
  • Erweiterte Technik- und Sicherheitsausstattung
  • Ohne aufwendige Abgasreinigung: Alle Motoren erfüllen die neue Abgasnorm Euro 6d-TEMP

Fotos zum Mazda CX-3 2018

Videos zum Mazda CX-3 2018

Mazda CX-3 Verbrauchsangaben*

Skyactiv-G 121 mit 89 kW/121 PS; 6-Gang-Schaltgetriebe; Frontantrieb; Kraftstoffverbrauch: 6,2 l/100 km; CO2-Emission: 141 g/km

Skyactiv-G 121 mit 89 kW/121 PS; 6-Stufen-Automatikgetriebe; Frontantrieb; Kraftstoffverbrauch: 6,1 l/100 km; CO2-Emission: 140 g/km

Skyactiv-G 150 mit 110 kW/150 PS; 6-Gang-Schaltgetriebe; Allradantrieb; Kraftstoffverbrauch: 7,0 l/100 km; CO2-Emission: 160 g/km

Skyactiv-G 150 mit 110 kW/150 PS; 6-Stufen-Automatikgetriebe; Allradantrieb; Kraftstoffverbrauch: 6,7 l/100 km; CO2-Emission: 152 g/km

Skyactiv-D 115 mit 85 kW/115 PS; 6-Gang-Schaltgetriebe; Frontantrieb; Kraftstoffverbrauch: 4,4 l/100 km; CO2-Emission: 114 g/km

Skyactiv-D 115 mit 85 kW/115 PS; 6-Stufen-Automatikgetriebe; Frontantrieb; Kraftstoffverbrauch: 4,9 l/100 km; CO2-Emission: 129 g/km

Skyactiv-D 115 mit 85 kW/115 PS; 6-Gang-Schaltgetriebe; Allradantrieb; Kraftstoffverbrauch: 4,8 l/100 km; CO2-Emission: 126 g/km

 

*Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission und Stromverbrauch i.S.d. Pkw-EnVKV. Diese Fahrzeuge sind bereits nach dem neuen WLTP-Zyklus homologiert. Aus Gründen der Vergleichbarkeit sind Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte als NEFZ-Werte angegeben, die nach der Durchführungsverordnung (EU) 1153/2017 ermittelt wurden. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffs bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. Abweichende Werte können sich in der Praxis auch durch Umwelteinflüsse, Straßen- und Verkehrsverhältnisse sowie Fahrzeugzustand, zusätzliche Ausstattung und Fahrzeugbeladung ergeben. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas.