Dank aktueller Aktionsboni gibt es jetzt beim Kauf eines neuen Mazda3 oder CX-30 nicht nur Sparpotenzial bis zu 3.700 Euro, sondern zu jedem Neuwagen auch ein Ausstattungspaket geschenkt.

Mazda3 und CX-30 fahren lohnt sich ab sofort noch mehr. Denn die beiden Vertreter der neuesten Mazda Modell- und Design-Generation gibt es aktuell nicht nur mit Aktionsboni für Eintausch, Finanzierung und Abschluss einer Mazda Versicherung, sondern außerdem noch bis Ende Juni mit einem von vier Ausstattungspaketen ohne Aufpreis.

So können Kunden bei jedem Neuwagen aus der Angebotspalette der beiden Kompakt-Bestseller eines der verfügbaren Ausstattungspakete namens Style, Sound, Tech oder Premium wählen. Abhängig von dem ausgewählten Paket finden so etwa adaptive LED-Matrix Scheinwerfer und getönte Scheiben (Style), ein Bose Soundsystem mit zwölf Lautsprechern (Sound), zusätzliche Assistenzsysteme wie der 360°-Umgebungsmonitor und die Müdigkeitserkennung (Tech) oder die Lederausstattung sowie die Memoryfunktion für Fahrersitz und Head-up-Display (Premium) kostenlos in das Wunschmodell. Preisvorteile gibt es auch für die Modellvarianten, für die keine Ausstattungspakete angeboten werden: hier schenkt Mazda eine Metallic-Lackierung zu jedem Neuwagenkauf.

Aber nicht nur das gratis Ausstattungspaket macht den Neuwagenkauf aktuell besonders attraktiv. Dank diverser Aktionsboni gibt es bei jedem neuen Mazda3 derzeit bis zu 3.500 Euro, beim CX-30 bis zu 3.700 Euro Sparpotenzial. Bei Finanzierung winken außerdem attraktive Leasingraten ab 99 Euro für den Mazda3 beziehungsweise ab 119 Euro für den CX-30.

Sparsam bleiben die beiden Kompaktmodelle auch nach der Anschaffung: In ihren aktuellen Modelljahrgängen sorgen neue, noch effizientere e-Skyactiv X Motoren für höhere Leistung bei geringeren Verbrauchswerten. Ermöglicht wird das auch durch eine innovative Mild-Hybrid-Technologie: Das kluge System speichert die Energie, die beim Ausrollen oder Bremsen üblicherweise in Wärme verloren geht, in einer 24-Volt-Lithium-Ionen-Batterie und gibt sie bei Gangwechsel oder beim Beschleunigen wieder an den Antriebsstrang zurück. Dadurch sinken die WLTP-Verbrauchswerte um bis zu 0,5 Liter pro 100 Kilometer bei bis zu 12 Gramm geringeren CO2-Emissionen pro Kilometer.

Die Preise für den Mazda3 starten bei 24.190 Euro für den sportlichen Fünftürer, bei 26.790 Euro für den eleganten Sedan.  Der CX-30 ist ab 26.290 Euro erhältlich.