Mit dem neuen Mazda3, der auf der Los Angeles Auto Show Weltpremiere feiert, startet Mazda in ein ganz neues Modellzeitalter in puncto Technik und Design.

Das Design des neuen Mazda3 entspricht einer gereifteren Version der preisgekrönten Kodo Designsprache und ist inspiriert durch die japanische Ästhetik. Hauptmerkmal der japanischen Design-Philosophie ist das Weglassen überflüssigen Zierrats, um subtile Schönheit durch Reduktion zu schaffen.

Alles andere als zurückhaltend präsentiert sich der neue Mazda3 in puncto Leistung. Die Skyactiv-Motoren der neuesten Generation reagieren so direkt wie noch nie auf Befehle des Fahrers, während die Skyactiv-Fahrzeugarchitektur den Fahrer und seine ergonomischen Bedürfnisse in den Mittelpunkt rückt.

Die Los Angeles Auto Show findet von 30. November bis 9. Dezember statt.