news

 

Mazda MX-5 siegt erneut bei Wahl „Best Cars 2017“

  • Erster Platz für die Roadster-Ikone in der Kategorie Cabrios Import vor Jaguar und Ferrari
  • Rund 124.000 Teilnehmer wählten die Sieger aus 378 Modellen in elf Klassen
  • Mehr als 4.600 Neuzulassungen im Jahr 2016 für den Mazda MX-5

Die Leser der Fachzeitschrift auto motor und sport haben die Best Cars 2017 gewählt. Zum zweiten Mal in Folge lautet der Gewinner der Kategorie Cabrios Import Mazda MX-5. Damit positioniert sich die Roadster-Ikone wie im letzten Jahr vor deutlich teureren Premium-Cabrios. In diesem Jahr lässt die vierte Generation des MX-5, die 9,0 Prozent der Stimmen für sich verbuchen konnte, den Jaguar F-Type Cabrio (8,8 Prozent) und den Ferrari 488 Spider (7,2 Prozent) hinter sich.

„Nachdem der Mazda MX-5 bereits im letzten Jahr als Sieger aus der Wahl hervorging, ist es umso erfreulicher, dass der Kult-Roadster erneut von den Lesern der auto motor und sport auf den ersten Platz gewählt wurde", sagt Bernhard Kaplan, Geschäftsführer Mazda Motors Deutschland GmbH, der den Preis für Mazda entgegen nahm. „Wir fühlen uns bestätigt, dass wir einen perfekt proportionierten und leichten Sportwagen gebaut haben, der ein einzigartiges Fahrerlebnis bietet", so Kaplan weiter. „Und offenbar honoriert das auch der Markt, denn mehr als 4.600 Neuzulassungen in Deutschland für den MX-5 im letzten Jahr haben unsere Erwartungen mehr als übertroffen."

Die Wahl gilt als wichtiger Indikator für Markenimages und Trends der Automobilbranche. Seit 1976, also nun zum 41. Mal, wurden die Leser und Online-User dazu aufgerufen, die besten Autos des Jahres zu wählen. Die Leserwahl Best Cars 2017 wird in Deutschland von auto motor und sport sowie von 14 europäischen und drei außereuropäischen Magazinen der auto motor und sport-Gruppe initiiert. Bei der diesjährigen Wahl wählten 123.719 Leser ihre Favoriten in elf Klassen – von Mini Cars über Mittel- und Luxusklasse bis hin zu Sportwagen, Cabrios, SUV und Vans. Die feierliche Preisverleihung fand heute mit zahlreichen nationalen und internationalen Größen der Automobilindustrie im Internationalen Congresscenter Stuttgart (ICS) statt.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen unentgeltlich erhältlich ist. Im Internet finden Sie den Leitfaden unter:http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html