Geschäftsbedingungen

Diese Nutzungsbedingungen regeln das zwischen den Nutzern und der Mazda (Suisse) SA nachfolgend als „Mazda" bezeichnet - begründete Nutzungsverhältnis hinsichtlich der von Mazda (Suisse) SA über das Internet-Portal http://www.mazda-press.ch (nachfolgend „Mazda (Suisse) SA Presseportal" oder „Webseite" genannt) angebotenen Informationen.

Bitte lesen Sie die Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie das Mazda Presseportal nutzen.

Mit der Nutzung der Website zeigen Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden, unabhängig davon, ob Sie sich registrieren oder nicht.

Änderung der Nutzungsbedingungen

Für Nutzer, die nicht registriert sind, gelten diese Nutzungsbedingungen in der bei Vornahme der Nutzungshandlung jeweils aktuellen Fassung.

Für Nutzer, die sich auf der Webseite registrieren, gelten diese Nutzungsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Registrierung aktuellen Fassung.

Änderungen der Nutzungsbedingungen werden registrierten Nutzern per E-Mail und/ oder auf der Webseite angekündigt. Die Änderungen der Nutzungsbedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Zustimmung des Nutzers.

Mazda behält sich für den Fall, dass ein Nutzer den Änderungen nicht zustimmt vor, dass Nutzungsverhältnis zu kündigen.

Anmeldung

Die Registrierung zum Mazda Presseportal ist Journalisten und Medienvertretern vorbehalten.

Der Nutzer verpflichtet sich, im Rahmen seiner Registrierung richtige und vollständige Angaben zu machen und nicht die Rechte Dritter zu verletzen. Eine Verletzung der Rechte von Dritten ist unter anderem dann gegeben, wenn personenbezogene Informationen oder sonstige Daten Dritter ohne deren Einverständnis verwendet werden, z.B. der Name oder die E-Mail-Adresse eines Dritten. Eine mehrfache Registrierung ist nicht zulässig.

Tritt nach der erstmaligen Anmeldung eine Änderung der vom Nutzer angegebenen Daten ein, so verpflichtet sich der Nutzer bereits jetzt, die geänderten Angaben in seinem Benutzerfeld umgehend zu korrigieren bzw. zu aktualisieren.

Regelungen zur Nutzung und Verantwortung von Passwörtern

Registrierte Nutzer müssen den Benutzernamen und das Passwort streng vertraulich zu behandeln und sicherzustellen, dass der Benutzername und das Passwort unbefugten Dritten nicht zugänglich gemacht werden.

Der Nutzer ist für den Schutz des Passworts vor missbräuchlicher Verwendung allein verantwortlich. Erhält ein Nutzer Kenntnis, dass sein Passwort Dritten unbefugt bekannt geworden ist, oder eine sonstige Gefahr der missbräuchlichen Verwendung besteht, hat er dies Mazda (Suisse) SA unverzüglich mitzuteilen. Mazda (Suisse) SA wird daraufhin angemessene Maßnahmen ergreifen, um das betroffene Passwort zu sperren.

Mazda (Suisse) SA haftet nicht für Schäden, die aus einem etwaigen Missbrauch von Passwörtern entstehen, es sei denn, ein solcher Missbrauch wurde durch ein grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten von Mazda (Suisse) SA oder eines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen von Mazda (Suisse) SA verursacht.