Mazda präsentierte heute auf der Los Angeles Auto Show 2016 den neuen Mazda CX-5. Die in Design und Technik umfassend weiterentwickelte Neuauflage des Kompakt-SUV hebt das Fahrvergnügen auf ein neues Niveau. Die komplette Bandbreite moderner SKYACTIV Technologien sorgt für souveränen und leistungsstarken Fahrspass.

Für den europäischen Markt wird der neue Mazda CX-5 mit zwei hochmodernen SKYACTIV-G Benzinmotoren mit 2,0 und 2,5 Liter Hubraum sowie mit dem innovativen 2,2-Liter SKYACTIV-D Diesel mit Front- oder Allradantrieb angeboten.

Noch mehr Fahrkomfort und Lenkpräzision garantiert die innovative Fahrdynamik-Regelung G-Vectoring Control, die der japanische Automobilhersteller bereits im Mazda6 2017 und Mazda3 2017 präsentiert hat. Weitere Highlights sind ein farbiges Head-up Display, das wichtige Fahrinformationen ins direkte Blickfeld des Fahrers je nach Ausstattung auf die Windschutzscheibe oder eine Plexiglasscheibe projiziert, eine radargestützte Geschwindigkeitsregelanlage mit Staufolge-Funktion und eine elektrisch bedienbare Heckklappe.

Das weiterentwickelte, so markante wie emotionale KODO Design betont die eigenständige Persönlichkeit des Mazda CX-5, verleiht ihm eine solide und kraftvolle Haltung auf der Straße und vermittelt den Eindruck nach vorn gerichteter Bewegung. Die besondere Struktur der Karosserieoberflächen kommt vor allem in der neuen Sonderlackierung Soul Red Crystal eindrucksvoll zur Geltung. Der Farbton ist eine Weiterentwicklung des sehr beliebten Mazda Rubinrot Metallic mit 20 Prozent höherer Farbsättigung und 50 Prozent mehr Tiefe. Wie bei anderen Premiumfarben nutzt Mazda auch hier die Lackiertechnik „Takuminuri" mit einer speziellen Dreischichtstruktur, die Fahrzeugen aus Großserienproduktion die Qualität und Präzision einer in Handarbeit aufgetragenen Lackierung verleiht. Das außergewöhnlich tiefe und lebhafte Finish erreicht Mazda mit einer speziellen Pigmentierung und verschiedenen Flocken, die das Licht absorbieren und reflektieren.

Der neue Mazda CX-5 kommt im Februar 2017 zunächst in Japan auf den Markt. Das 2012 eingeführte Kompakt-SUV, mit dem Mazda den Startschuss für eine neue Generation von Fahrzeugen mit SKYACTIV Technologien und KODO Design gab, ist derzeit das meistverkaufte Mazda Modell in Europa und steht darüber hinaus für rund ein Viertel des weltweiten Fahrzeugabsatzes des Unternehmens.

Mehrere informationen über Mazda an Los Angeles Auto Show 2016 (Nur nach Anmeldung verfügbar).

Read more about Mazda at 2016 Los Angeles Auto Show (only available after login).Read more about Mazda at 2016 Los Angeles Auto Show (only available after login).